Neuigkeiten rund um die virtcom

 


virtcom auf CCW 2017

Berlin, 01.12.2016

 

virtcom ist auch in 2017 auf der CCW vertreten. In der Zeit vom 21.2.2017 bis 23.2.2017 steht virtcom allen Interessierten zu Fragen rund um das Thema work@home bzw. Telearbeit im Kundenservice zur Verfügung. Mit den drei Geschäftsfeldern Consulting, Managed Services und Outsourcing Services stellt virtcom ein einzigartiges und ganzheitliches Angebot zum Thema work@home zur Verfügung.

 

Gemeinsam mit junokai sind wir in Halle 3 am Stand H2a zu finden.

virtcom rollt weiteres Geschäftsfeld "Outsourcing Services" erfolgreich aus

Berlin, 20.05.2016

 

virtcom startet pünktlich vor Beginn des Hochsommers mit einem innovativen Unwetterkonzept für verschiedene Versicherungen und Assekuranzen. Im Vordergrund steht die telefonische Erfassung von lokalen und überregionalen Schadenereignissen (KUMUL) aufgrund von Unwettersituationen. Das damit verbundene stark volatile Kontaktvolumen wird mit sozialversicherungspflichtigen work@home Agenten (WAHA) und einem flexiblen Arbeitszeitmodell bedient. Dabei findet virtcom einen innovativen Ausgleich zwischen einem auslastungsorientierten Ressourcenmanagement und der Reduzierung möglicher Vorhaltungskosten für die Versicherungsunternehmen und ihre Servicepartner.

Interview der virtcom zur aktuellen Entwicklung von work@home im Kundenservice in der TeleTalk 02/16

Berlin, 25.01.2016

In der Ausgabe 02/16 der TeleTalk erscheint ein Interview mit dem Geschäftsführer der virtcom GmbH zum aktuellen Trend work@home und dessen Umsetzungsstand im deutschen Markt. Mühlberg analysiert die Vorbehalte und Vorteile einer hybriden Organisation im Kundenservice.

 

Diskutieren Sie mit uns auf der CCW 2016! Gemeinsam mit der junokai GmbH finden Sie uns in Halle 3 am Stand B2.

Lernen Sie die Mehrwerte einer hybriden work@home-Organisation im Kundenservice kennen und entschieden Sie selbst!

Berlin, 14.09.2015

Mehr Flexibilität, mehr Qualität, mehr Produktivität! Die virtcom GmbH, der Spezialist für work@home im Kundenservice, stellt auf der CCW 2016 hybride Organisationsmodelle im Kundenservice in den Fokus des Messeauftrittes. Gemeinsam mit der junokai GmbH finden Sie uns in Halle 3 am Stand B2.

 

Vereinbaren Sie bereits jetzt einen Gesprächstermin!

CC DAY 2015: work@home - Trendthema oder schon Realität

Berlin, 02.05.2015

Der CC Day 2015 gastiert vom 16. bis 25. Juni in vier Städten (Mainz, Mülheim a.d.R., München und Berlin) und diskutiert in einem interessanten Format über aktuelle und zukünftige Herausforderungen im Kundenservice. virtcom wird gemeinsam mit Sabienzia Technologies das Thema work@home (Telearbeit) aufgreifen und über die eigenen umfangreichen Erfahrungen berichten. Worauf ist bei der Einführung zu achten, welche Stolpersteine gibt es und welche Anforderungen ergeben sich an die dafür notwendige Technologie? Ist die Einführung von work@home im Kundenservice wirklich so komplex wie oft dargestellt? Antworten sowie Tipps und Tricks erfahren Sie am 18.6.2015 auf dem CC DAY 2015 in Mülheim a.d.R. sowie unter http://www.virtcom.de/lessons-learned/ und auf Twitter (@virtcom360). Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion!

virtcom als Berliner Startup Anfang Februar 2015 gegründet

Etablierung als innovativer Business Partner mit hybridem Contact Center geplant

Geschäftsbereiche umfassen Beratung, Managed Services und Kundenservice

Berlin, 15.02.2015

Die zunehmende Vernetzung und Digitalisierung der Gesellschaft wirkt immer stärker auf alle Bereiche des privaten und beruflichen Lebens: Informationen erhalten und Meinungen kundtun, durch jedermann zu jeder Zeit und an jedem Ort. Hierdurch ergeben sich auch neue und komplexere Anforderungen an das Kundenmanagement und den Service. Mit seiner umfangreichen Erfahrung bei der Virtualisierung von Organisationen und Prozessen begleitet das Startup virtcom Unternehmen auf ihrem Weg in die Digitalisierung. Die neu gegründete Beteiligung der junokai GmbH aus Berlin spezialisiert sich besonders auf den wachsenden Trend Telearbeit (work@home) und bedient alle medialen Kanäle über eine innovative Virtualisierungsplattform.

 

Das Leistungsspektrum von virtcom umfasst die Geschäftsfelder Beratung, Managed Services und den Betrieb von virtuellen und hybriden Kundenserviceleistungen. Besonders der hybride Ansatz stellt sicher, dass die Vorteile eines klassischen Contact Centers mit denen eines virtuellen vereint werden. Zudem ermöglicht die Umsetzung der alternierenden Telearbeit die Einbindung seltener und spezifischer Skills (besondere fachliche Qualifikationen der Mitarbeiter, Sprachen, etc.). virtcom platziert sich somit mit einem einzigartigen Geschäftsmodell in der Contact Center Branche. Die Nachhaltigkeit des neuen Berliner Startups wird über die Gesellschafter junokai GmbH und den Virtualisierungsexperten Jens Mühlberg, welcher auch das operative Management des Unternehmens als Geschäftsführer verantwortet, gesichert.

 

Über virtcom – virtcom ist ein multimedialer Dienstleister für Customer Service. Neben einer hybriden operativen Struktur des eigenen Contact Centers bietet virtcom auch Leistungen im Consulting und Managed Services rund um die Digitalisierung und Virtualisierung im Kundenservice an. Die Vorteile von virtcom liegen in der granularen Skalierbarkeit zur 100%tigen Abdeckung volatilen Kontaktvolumens, einer ausgezeichneten Qualität und in der Erschließung neuer Rekrutierungsmärkte. Anders als am Markt etablierte virtuelle Call Center setzt virtcom auf eine sozialversicherungspflichtige Mitarbeit der Kundenberater. Damit stellt die Berliner virtcom auslastungsoptimierte Contact Center Services (Ausgleich von Anfragespitzen, Randzeiten oder saisonalen Schwankungen) in den Mittelpunkt ihres Leistungsportfolios. Die hybride Struktur der Operations, also der Wechsel von Anwesenheitszeiten im Center und von Produktivzeiten am Telearbeitsplatz, ermöglicht zudem die Vermittlung von komplexen Sachverhalten sowie einen hochwertigen Qualitäts- und Performancestandard.

Medienkontakt

Jens Mühlberg

virtcom GmbH

jens.muehlberg@virtcom.de

+49 [0] 30 577 048 990